Cachuga

Morgenroth's Cachuga

Morgenroth's Cachuga" †

geboren am 13.9.1998, gestorben am 10.11.011 um 11 Uhr

.

Cachuga war mein erster Aussie Rüde, der Stammrüde meiner zukünftigen Zucht aus dem ersten Wurf meiner Schwester. Er kam Ende November 1998 aus dem kalten Norden in den sonnigen Süden.

Cachuga wurde 14 Jahre alt. Er litt seit einem halben Jahr an einem Herzleiden und hustete ganz schlimm und hatte Wasser in der Lunge. Am 10.11.2011 mussten wir ihn von seinem Leiden erlösen.

Cachuga hatte noch einen wunderbaren Sommer mit seinem Rudel, in dem eine Tochter und 3 Enkelinnen von ihm lebten. "Cachuga" an meiner Seite zu haben, so viele Jahre sein bester Freund sein zu dürfen und sein Leben zu teilen, betrachte ich als Bereicherung und großes Glück! Cachuga war mutig, sicher, unerschrocken, von ausgeglichenem Temperament und hatte ein perfektes Wesen. Er war auch äußerlich ein wunderschöner, traumhafter Aussierüde, mit einem tollen wunderbar weichem Haarkleid. Er wurde immer überall bewundert und sofort akzeptiert. Alle, die ihn jemals kennengelernt haben waren von diesem Rüden begeistert und hingerissen. Er verstand sich mit jeglichen anderen Hunden, beschützte sein Rudel, wenn aggressive Hunde sich auf diese stürzen wollten. Seine Babies erkannte er auch nach Jahren wieder und begrüßte diese freudig. Liebevoll kümmerte er sich um seine Welpen, die sich viel von ihm abgeschaut und von ihm gelernt haben. Er liebte seine Arbeit als Reitbegleithund, mich auf Viehtriebe begleiten zu dürfen, in der Mitte unseres Hofes zu liegen wie ein König und auf alles aufzupassen, das Kuscheltier für meine damals noch 2 kleinen Buben zu sein. Er ist der Begründer meiner Aussie-Zucht und hat eine große Leere hinterlassen! Wir sind alle fassungslos, traurig und zutiefst betroffen und werden ihn immer in unserem Herzen tragen.

"CACHUGA" WE LOVED YOU SO MUCH!

Er vereinte so viel gute Eigenschaften in sich, auch wenn er auf den ersten Blick eher ruhiger und gemütlich wirkte, so war er doch vielseitig und ein außergewöhnlich mutiger und ausdauernder Arbeitshund. All diese guten Eigenschaften hat "Cachuga" auch bis zuletzt an all seine Nachkommen weitergegeben und wird in diesen weiterleben.

Ein wunderschöner, herausragender Rüde, der durch seine Nachzucht bewiesen hat, dass er seine Qualitäten bestens weitervererbt: Gesund, schön, korrekt, mutig, vielseitig, ehrlich, intelligent, HD-frei, PRA-frei, DNA-getestet, vollzahnig, Scherengebiss, red factored, ASCA-registriert, in deutscher Zucht beim URC eingetragen und anerkannt, Zuchttauglichkeitsprüfung mit «sehr gut» bestanden.

"Cachuga" war bestens am Pferd ausgebildet, in der Hütearbeit am Rind. Mit ruhigem, charmanten Wesen stand er gesunden, passenden Fremdhündinnen zur Verfügung.

'